Kategorie wählen

Musik

DJ Coreys Musiktipps
für den April

Kylie, Nakhane, Creep Show, Todrick Hall, Hayley Kiyoko, Kim Wilde, Lisa Stansfield

Kylie verwandelt sich in eine Country-Dance-Prinzessin, Nakhane emanzipiert sich vom christlichen Glauben und Multitalent Todrick Hall stellt das Album zu seiner neuen Bühnenshow vor. Creep Show ist das neue Projekt von John Grant. Hayley…

DJ Coreys Musiktipps
für den März

Sam Vance-Law, Eddy de Pretto, Calum Scott, Fisherspoon, Brandi Carlile, Lauren Ruth Ward, Tracey Thorne

Die volle Ladung LGBT-Musik! Die Debüt-Alben der schwulen Sänger Eddy de Pretto aus Frankreich, Sam Vance-Law aus Kanada und Calum Scott aus England. Das Gay-Duo Fischerspoon aus New York ist zurück, so wie die amerikanische Folksängerin…

DJ Coreys Musiktipps
für den Februar 2018

Justin Timberlake, Craig David, Rhye, Len Sander, First Aid Kid, Ezra Furman, Mary Gauthier

Back To Nashville mit den First Aid Kit. Weder schwule Porno-Fantasie noch Brokeback-Mountain-Romantik: «Man Of The Woods» von Justin Timberlake. Bittersüsser Indie-R&B: Rhyes zweites Album «Blood». «Transangelic Exodus»: Ezra Furman…

DJ Coreys Musiktipps
für den Januar

Jackie Shane, Sharon Jones, Nana Mouskouri, Lawrence Rothman, Camila Cabello, Charli XCX und Miguel

Transgender-Pionierin Jackie Shane wird neu entdeckt. Das letzte Album der verstorbenen Sharon Jones. Weitere Jazzaufnahmen der jungen Nana Mouskouri. Das musikalische Tagebuch des Gender Fluid Songwriters Lawrence Rothman. Die kleine…