Tipps

100 Jahre QueerPop – Teil 6

Die 00er-Jahre

In den 90er-Jahren ist der Damm gebrochen. Nachdem die Plattenindustrie sah, dass auch ein offen schwuler Musiker bzw. eine lesbische Musikerin im Mainstream Erfolg haben kann, hatte das Versteckspiel endlich ein Ende. So wurden die 00er-Jahren von LGBT-Stars geflutet. Besonders erfolgreich die Welle geritten haben Bands wie Scissor Sisters und Gossip. Doch nicht alle surften auf der Erfolgswelle.…

DJ Coreys MusikTipps Sommer 2024

Bright Light Bright Light, Ethan, Becky Hill, Peggy Gou, girli, Billie Eilish, Crystal Murray, Santa, Angelina Mango, Ben Platt, John Grant

Bright Light Bright Light feiert den Gay-Club-Sound. Australiens neuer sexy Queer-Pop-Stern: Ethan. Becky Hills Brit-Dance-Pop wird global. Peggy Gou reaktiviert die Club-Kultur der 90er-Jahre. Rebellisch und sensibel: girli. Die sapphischen Enthüllungen der Billie Eilish. Jenseits der Genre- und…

Wir feiern Nemo!

Nemo gewinnt den Eurovision Song Contest.

bern*lgbt gratulieren Nemo herzlich zum Sieg! Mit 591 Punkten holte sich das Talent aus Biel-Bienne die gläserne Trophäe am grössten Musikwettbewerb der Welt. Wir sind stolz darauf, dass ein queerer Mensch aus unserem Kanton, aus unserer Community gewonnen hat.

DJ Coreys MusikTipps Mai 2024

Dua Lipa, Nia Archive, Porij, SIA, Lynks, Girl In Red, St. Vincent, Loren Kramar, Finn Ronsdorf, WD

Dua Lipas optimistischer Dance-Pop. Nia Archives reaktiviert Jungle und Drum’n’Bass. Die Indie-Pop-Sensation Porij. Das nostalgische Comeback der Pet Shop Boys. Das Versteckspiel geht weiter: SIA und Lynks. Der Aufstieg von Girl In Red. St. Vincents Album über den Urschrei. Grandioser queerer…

Celebrating Eurovision

«Boy voyage» Nemo und ABBA forever

Der schwedische und der britische Botschafter luden zur Eurovisions-Party ein, um Nemo nach Malmö zu verabschieden und das 50-Jahre-Jubiläum von ABBAs Sieg mit «Waterloo» zu feiern. Viel Schweizer ESC-Prominenz war dabei. Unser Autor hatte auch eine Einladung und erzählt von dem schönen Abend.

Douze Point pour Nemo

Eurovision Song Contest am 7., 9. und 11. Mai in Malmö

Wird Nemo den ESC-Code knacken und für die Schweiz die seit 36 Jahren verschlossene Tür auf den höchsten Podestplatz öffnen? Nemos Kombination ist vielversprechend und hat gute Chancen zu gewinnen. Bei den Wettbüros ist Nemos «The Code» auf Platz 1, dicht gefolgt von Baby Lasagnas «Rim Tim Tagi Dim»…

DJ Coreys MusikTipps April 2024

Beyoncé, Kacey Musgraves, Adrianne Lenker, Medium Build, Grace Cummings, Gossip, Conan Gray, Fletcher, Shakira, Gianna Nannini

Die Renaissance des Country in allen Regenbogenfarben von Beyoncé, Kacey Musgraves, Adrianne Lenker, Medium Build und Grace Cummings. Gossip schlagen zurück. Neue Queer-Pop-Töne von Conan Gray und Fletcher. Die süsse Rache der Latin-Pop-Königin Shakira. Die Rückkehr der Italo-Pop-Rock-Veteranin…

Tanzende Sinnlichkeit und existenzielles Unbehagen

Buchtipp der HAB-Bibliothek: Andrew Holleran, «Tänzer der Nacht»

1978 erschien Andrew Hollerans «Tänzer der Nacht». Der Roman zeichnet ein zwiespältiges Sittengemälde der New Yorker Schwulenszene in den 1970er-Jahren. Heute gilt das Buch als Gay-Klassiker und ist immer noch ein Lesegenuss.

Unsere Sponsoren*