Die Serienwelt von Ryan Murphy

Hübsche Jungs, ältere Divas und Trans*frauen

Ryan Murphy ist unser Mann in Hollywood. In seinen TV-Serien sind LGBTs nicht nur Sidkicks, sondern bekommen endlich die Hauptrollen, die sie verdient haben. Soeben ist seine neueste Mini-Serie «Hollywood» auf Netflix erschienen.
Weiterlesen...

Ausgehtipps

Party abgesagt!

Was machen wir stattdessen? Hast du Ideen?

Eigentlich sind März und April die Partymonate schlechthin. Aber der Coronavirus macht uns ein Strich durch die Rechnung. Alles abgesagt! Was machen wir jetzt am Samstag Abend?

Lifestyle, Freizeit, Sport, Blog

Sextoys unter dem Regenbogen

Im Gespräch mit Michel Abegg vom Girl & Boyshop

Vor zwei Jahren übernahm Michel Abegg das Loveland an der Gerechtigkeitsgasse. Ludwig hat ihn kurz vor dem Lockdown im Laden besucht, um herauszufinden, wie es den Zürcher Oberländer in den Erotikshop in der Berner Altstadt verschlagen hat.

«Ich kann nur schwul sein!»

Max Krieg wird Ehrenmitglied von hab queer bern

7 Jahre war Max Krieg im Vorstand von hab queer bern. Mit 74 ist es für ihn jetzt Zeit, zurückzutreten. Für seine Dienste wurde er mit grossem Applaus von der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied ernannt. Eine Würdigung von Daniel Frey.

Lesbische Spitzensportlerinnen erzählen …

… im Buch «Vorbild und Vorurteil»

Einige Schweizer Spitzensportlerinnen wie die Fussballerin Ramona Bachmann gehen offen mit ihrem Lesbischsein um, andere verbergen ihr Privatleben, um die Karriere nicht zu gefährden. Fünf Autorinnen erzählen die ganz persönlichen Lebens- und…

Mutiges Coming-out am Samstagmorgen

Der Schwinger Curdin Orlik ist schwul

«Das Magazin» verkündete ein mutiges Coming-out: Der Schwinger Curdin Orlik ist schwul. Der Artikel weckte beim bern.lgbt-Autor Ludwig Erinnerungen an sein eigens Coming-out. Er findet Gemeinsamkeiten aber auch grosse Unterschiede.

Politik, Community, Gesundheit

Coming-out Geschichten zum IDAHOBIT 2020

17. Mai: Internationaler Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie

Menschen erzählen zum IDAHOBIT 2020 ihre Coming-out Geschichte und Erlebnisse mit HOBIT-Phopie. Schreib auch Du ein Statement! Wir werden es gerne – zusammen mit deinem Bild – hier veröffentlichen.
Weiterlesen...

Corona-Nothilfe

Deine Spende kann helfen

Der FONDS RESPECT von LOS, TGNS und PINK CROSS unterstützt LGBT-Organisationen und queere Kulturschaffende, bei denen wegen der Corona-Krise die existenzsichernden Einnahmequellen weggefallen sind.

Diskrete Erhebungen durch Polizeistreifen

1980 erklärte der Polizeidirektor der Stadt Bern, dass das Homoregister entfernt wurden

Sommer 1979: In Bern findet der erste «Nationale Schwulenbefreiungstag» statt. Gefordert wurde damals, dass in Bern die polizeilichen «Homoregister» abgeschafft werden. Ein paar Wochen vorher wurde in Zürich die «Homokartei» offiziell als aufgehoben…

Tipps

DJ Coreys Musiktipps für den Mai ’20

Rina Sawayama, Austra, Perfume Genius, Josef Salvat, Scott Matthew, Lido Pimienta, Pabllo Vittar, Trixie Mattel und Shelby Lynne

Keine Angst vor Corona! Viele Stars haben ihre für April und Mai angekündigten Alben auf ein unbestimmtes Datum verschoben, doch einige queere oder queeraffine Acts halten am ursprünglichen Veröffentlichungstermin fest. Die neuen Alben von Rina…

Mr. Leather Switzerland: «My life and my music»

Que(e)rBeet Special mit Werner Oberli

Alex Meier hat im QueerUp Radio mit Werner Oberli, dem amtierenden Mr. Leather Switzerland, gesprochen. Über HIV, Krebs und Depression, aber auch darüber, in der in Community Brücken zu bauen. Begleitet wird das Gespräch von Werners Lieblingsmusik.
banner-UNCUT-magazin

UNCUT – Next Movies

Para Aduma / Red Cow

Am 23. und 24. Juni 2020 im Kino Rex

Tsivia Barkai Yacov erzählt in ihrem Langfilmdebüt nuanciert und bildstark vom sexuellen Erwachen eines Mädchens in einer streng religiösen Umgebung, die die Regisseurin trotz aller kritischen Distanz nicht ohne Zuneigung zeichnet.

FIN DE SIGLO – End of the Century ABGESAGT!

Am 28. und 29. April 2020 im Kino Rex

Regisseur Lucio Castro liefert mit END OF THE CENTURY eine beeindruckende Debütarbeit ab, die sofort an Klassiker des neueren queeren Kinos erinnert – ein Vergleich mit Andrew Haighs WEEKEND liegt dabei nahe.

Unsere Sponsoren*