«WET SAND» von Elene Naveriani

Ab 5. Mai im Kino

Ein Dorf am Schwarzen Meer mit freundlichen Menschen, die glauben, sich zu kennen. Doch der Selbstmord von Eliko deckt ein Netz von Lügen auf. Elikos Enkelin Moe enthüllt seine verborgene Liebesbeziehung, die er mit Amnon hatte, dem Besitzer des Strand-Cafés. Eine Filmbesprechung von Hermann Kocher.

Ausgehtipps

Fanny & Marco – Travestie zum Geburtstag

Am 21. Mai in den Sternen-Saal, Bümpliz

Um ihren 50. Geburtstag mit Prunk und Pracht zu feiern, holt «hab queer bern» die Travestierevue Chapeau Claque nach Bern. Fanny & Marco bringen Glamour, Gesang und Travestie mit Tradition auf die Bühne. Sie werden uns mit ihrer neuen Show «Wir» verzaubern.

MASCHILE SINGOLARE (Mascarpone)

Am 24. und 25. Mai im Kino Rex

Als Antonios Beziehung zerbricht, steht er vor dem Nichts: keine Bleibe, keinen Job und ohne Liebe keine Perspektive. Der egozentrischen Denis und der gutaussehenden Bäcker Luca helfen ihm sich neu zu fokussieren. Bis er sich in den charmanten Thomas verliebt, der das Fokussieren ganz schön…

Lesbenikone Maren Kroymann

Am 12. Juni erstmals in Bern!

Die Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin Maren Kroymann gab den Lesben in Deutschland ein prominentes Gesicht, und trotz – oder vielleicht gerade wegen – ihrem relativ späten Coming-out wurde sie zu einer Ikone, die für die Akzeptanz und Rechte von Lesben einsteht. Jetzt kommt sie nach Bern!

Frauen kochen für Frauen im Breitsch-Träff

Die Frauenbeiz ist auch 2022 offen

Seit 36 Jahren kochen Frauen für Frauen in der Frauenbeiz Bern. Zuerst in der Brasserie Lorraine, dann in die Villa Stucki und seit 2021 im Breitsch-Träff. Jeweils an einem Montag verwöhnen sie ihre Gästinnen kulinarisch. Wir haben uns mit Barbara aus dem Vorstand unterhalten.

Willkommen im «Queerreich»

Die Sonderausstellung im Naturhistorischen Museum Bern wurde verlängert bis März 2023

Die Ausstellung «Queer — Vielfalt ist unsere Natur» gibt Einblick in die Vielfalt der Geschlechter und sexuellen Ausrichtungen bei Tieren und Menschen. Die Ausstellung spannt den Bogenzwischen Natur und Kultur, zwischen biologischen Erkenntnissen und aktuellen gesellschaftlichen Debatten. Unser…

Lifestyle, Freizeit, Sport, Blog

«Mein Leben ist ein Highlight»

Hermann Kocher zu Gast bei Sasha Hug

Sasha Hug ist neu im Vorstand von hab queer bern. Er möchte dort die Kommunikation über «Social Media» ausbauen und den Anteil Junger in diesem «Altherrenverein» erhöhen. Hermann Kocher, einer dieser «Altherren», hat den 22-jährigen Koch in Burgdorf besucht.

Polyamouröse Beziehungen

Eine konstante Konfrontation mit Heteronormativität

Wir lieben unsere Freund*innen — und pflegen sogar mehrere Freundschaften gleichzeitig. Polyamouröse Beziehungen sind also gang und gäbe. Wieso nicht bei unseren sogenannten Liebes­beziehungen? In diesem Artikel versuche ich, als polyamouröser, bisexueller, cis Mann, etwas Klarheit zu schaffen.

Politik, Community, Gesundheit

Der (fast) erste Präsident

Daniel Frey im Gespräch mit Urs Büttikofer

Während seiner Amtszeit als Präsident der Homosexuellen Arbeitsgruppen Bern (HAB) zwischen 1973 und 1975 ärgerte sich Urs Büttikofer über den Rektor der Uni Bern und freute sich über die Eröffnung des «Zabi», dem ersten Gay-Club in Bern. Der heute 77-Jährige schaut zurück auf eine bewegte Zeit.

Ukraine: Queere Personen sind in besonderer Weise gefährdet

«LGBTQ Emergency Fund for Ukraine» Jetzt spenden!

Durch den Krieg in der Ukraine sind queere Menschen in besonderer Weise in Gefahr. LOS und Pink Cross fordern deshalb den Bundesrat auf, sich international für queere Personen einzusetzen und auf die Bedürfnisse von queeren Geflüchteten in der Schweiz spezifisch einzugehen. Zudem haben sie eine…

«Homo-Heilungen» endlich stoppen!

Pink Cross startet eine Petition an den Bundesrat

«Umpolungsversuche» an homo- und bisexuellen Personen werden in der Schweiz immer noch durchgeführt. SRF hat aufgedeckt, dass auch ein Seelsorger der Heilsarmee Homosexualität «wegbeten» will. Das muss aufhören, verlangt Pink Cross und fordert, dass die Vorgänge bei der Heilsarmee untersucht werden.

«Queerer Fünfer» im Grossen Rat vom Kanton Bern

Interview mit der Grossrätin Barbara Stucki

Ende März haben die Stimmberechtigten im Kanton Bern eine neue Regierung gewählt. Wiedergewählt wurde Barbara Stucki von der GLP. Mir ihr vier weiter «offen» queere Person. Daniel Frey hat sich mit Barbara Stucki über die aktuellen politischen LGBT-Anliegen unterhalten.

«Divers BielBienne»

Neue Kampagne der Stadt Biel

Der Bieler Gemeinderat hat die Kampagne «Divers BielBienne» lanciert; er wendet sich damit dezidiert gegen Diskriminierung von Menschen aufgrund ihrer geschlechtlichen oder sexuellen Orientierung. Das macht sie mit einer Homepage und einer Meldestelle für erlebte oder beobachtete Diskriminierungen.

Tipps

«Die Berner Männer ghosteten mich»

Schwule und bisexuelle «Bärner Giele» im queeren Fotografie-Magazin Elska

Mit «Elska Bern» erscheint die erste Schweizer Ausgabe des queeren Fotografie-Magazins. Greg Zwygart vom Mannschaft Magazin hat mit dem Herausgeber Liam Campbell über die Fotoshootings in der Bundesstadt gesprochen. Er ist begeistert: «Elska Bern» hat das wohl schönste Cover aller Zeiten!

DJ Coreys MusikTipps für den Mai 2022

Kehlani, Emeli Sandé, Poppy Ajudha, Soft Cell, Miss Kittin & The Hacker, Florence + the Machine, Anitta, Sofi Tukker, Tanzer, George Perris, Sam…

Dreimal queerer R&B von Kehlani, Emeli Sandé und Poppy Ajudha. Soft Cell feiern 40 Jahre Elektro-Pop, Miss Kittin & The Hacker 20 Jahre Electroclash. Florence + the Machine tanzt bis zum Umfallen. Anitta ist der nächste queere Latino-Superstar. Schräge Dancefloor-Vögel: Sofi Tukker und…

DJ Coreys MusikTipps für den April 2022

Orville Peck, Cody Belew, Isak Danielson, Placebo, Charli XCX, Rosalia, Syd, Omar Apollo, Miki Ratsula und Kae Tempest

Queer-Country von Orville Peck und Cody Belew. Drama-Pop aus Schweden von Isak Danielson. Placebo, die Emo-Glam-Rock-Helden sind zurück. Charli XCX crasht die Pop-Welt. Rosalia revolutioniert den Latin-Pop. Queeren R&B-Alben von Syd und Omar Apollo. Dream-Pop von Miki Ratsula. Kae Tempest mixt…

James Baldwin – schwarz, schwul und wütend

Der amerikanische Autor schrieb gegen Rassismus und Diskriminierung

In seinen Büchern sezierte James Baldwin Rassismus und Diskriminierung. Obwohl über 50 Jahre alt, sind seine Texte leider immer noch aktuell. Wer ist James Baldwin und was hat er mit der Schweiz zu tun? Die Biografie eines aufmüpfigen Amerikaners der in Europa sein Glück suchte.

Song Contest oder Solidarity Contest?

DJ Ludwig hörte sich die 40 Lieder für Europa an – sein Urteil

Wird die Ukraine ESC Siegerin 2022, weil die Zuschauenden ihre Solidarität zeigen wollen? Oder wird im Mai doch einfach der beliebteste Song gewinnen? Wie politisch ist der ESC überhaupt? Welche Songs haben eine Chance zu gewinnen? Tolerdance-DJ und Eurovision-Fan Ludwig sucht nach Antworten.

Der erste queere Song auf Rätoromanisch

Videopremiere: «Giuven Grischuner» von DUS

Das Bündner-Berner-Duo DUS hat eine neue Single. «Giuven Grischuner» – was Bündner Junggeselle heisst – erzählt in schönstem Rätoromanisch von der unerwiderte Liebe eines Berglers zu einem Unterländer. Video und Song jetzt online!

100 Jahre Queer Pop – Teil 5

Die 90er-Jahre

Lesben-Power im Rock und Country. Heimlich schwul in der Boygroup oder versteckt hinter dem DJ-Pult. Rebellischer Flirt mit Bisexualität. Queer Punks und Riot Girrrls gegen Homophobie. Der Aufstieg des Drag-Imperiums. Geschichten, Bilder und Videos aus den queeren 90er-Jahren zusammengetragen von DJ…

Alles fliesst

Im Gespräch mit Reto-Dumeng Suter

«Bei Philippi sehen wir uns wieder» ist der erste Roman von Reto-Dumeng Suter. Wie sein Held in diesem unterhaltsamen Krimi ist auch der Autor ein Auslandschweizer. Er ist derzeit 1800 km Luftlinie von Bern entfernt. Per Videotelefon haben wir uns über sein Buch und sein Leben unterhalten.

«Requiem», das neue Album von Florian Burkhardt

Mundartlieder übers Älterwerden

Der in Bern lebende Florian Burkhardt ist vielen als «Electroboy» bekannt. Jetzt bringt er sein bereits zweites Album heraus mit dem Titel «Requiem». Die Mundartlieder sind eine Auseinandersetzung mit der Vergänglichkeit und dem daraus neu Entstehenden. Ab sofort im Handel erhältlich.
banner-UNCUT-magazin

UNCUT – Next Movies

MASCHILE SINGOLARE (Mascarpone)

Am 24. und 25. Mai im Kino Rex

Als Antonios Beziehung zerbricht, steht er vor dem Nichts: keine Bleibe, keinen Job und ohne Liebe keine Perspektive. Der egozentrischen Denis und der gutaussehenden Bäcker Luca helfen ihm sich neu zu fokussieren. Bis er sich in den charmanten Thomas verliebt, der das Fokussieren ganz schön…

SUBLET

Am 14. und 15. Juni im Kino Rex

Mit subtilem Charme führt uns Eytan Fox («Yossi & Jagger») das Zusammentreffen zweier Männer verschiedener Generationen vor. Der 50-jährige Michael, ein amerikanischer Journalist kommt nach Tel Aviv und wohnt für ein paar Tage bei Tomer, ein Möchtegern-Filmemacher, der dringend Geld braucht.

Unsere Sponsoren*