Erotik und die Reise zu sich selbst – «Schamlos!»

Queer-feministisches Pornographie-Festival Bern

Vom 26. bis 29. Februar findet in der Reitschule das «Schamlos!»-Festival statt. Rhoda von bern.lgbt hat sich mit Alizé und Elena vom Veranstaltungskomitee über Pornographie aus queer-feministischer Sicht unterhalten, über die Herrschaftsverhältnisse, die kapitalistische Komponente und ihre Utopie.
Weiterlesen...

Ausgehtipps

Neue Mannsbilder

Maskulinität (über)denken – Ausstellung im Photoforum Pasquart

Sieben Fotografinnen richten ihren Fokus auf «die neue Männlichkeit». Die Momente, die sie auf ihrer Suche nach neuen Mannsbildern festgehalten haben, sind im Photoforum Pasquart in Biel zu sehen.

Simon Burkhalter spielt in «Vincent River»

Am 14. März im Theater am Käfigturm

Der 25-jährige Simon Burkhalter spielt die Rolle des Davey im Schauspiel «Vincent River» von Philip Ridley. Eine schonungslose Story über Homosexualität und Homophobie, verpackt in ein packendes Kammerspiel. bern.lgbt hat sich mit Simon unterhalten.

WILD NIGHTS WITH EMILY

Am 10. und 11. März 2020 im Kino Rex

Der Film über Emily Dickinson (1830-1886) erzählt beispielhaft, wie eine lesbische Lebensgeschichte bewusst umgeschrieben wurde, um in ein hetero- normatives Narrativ zu passen. Madeleine Olneks lustvolle Komödie über die leidenschaftlichen…

Lifestyle, Freizeit, Sport, Blog

«… völlig normal zusammengelebt.»

Stinknormal-Blogger Daniel über das «homosexuelle Klima» im Bistum Freiburg

Die Tamedia-Blätter haben spannendes aus dem Bistum Freiburg veröffentlicht. Von einer Fehde wird berichtet und informiert darüber sind «alle massgebenden Instanzen». Dabei laufen doch erst Voruntersuchungen …

LGBTIQ! Wirklich nur ein Traum?

Stinknormal-Blogger Daniel über Diskriminierung in der der Queer-Community

Sind wir wirklich eine Familie die selbstverständlich aus vielen Sexualitäten und Identitäten besteht? Oder war es nur ein Traum? Stinknormal-Blogger Daniel über Diskriminierung in der der Queer-Community

Happy Birthday ABQ!

Fest zum 20. Geburtstag

Seit 1999 baut ABQ an Schulen Vorurteile gegenüber LGBTQ+ ab und stellt sich Fragen der Schüler*innen. Unsere Autorin Rhoda hat die Geburtstagsfeier des Vereins im Frauenraum besucht.

Politik, Community, Gesundheit

«Nume nid gsprängt»

Dem Kanton Bern pressiert es (leider) nicht bei der statistischen Erfassung von LGBTI-feindlicher Gewalt.

Am Sonntag jubelten wir «Danke Schweiz!». 63 Prozent der Stimmbevölkerung waren an der Urne der Meinung, dass wir LGB-Menschen einen besseren Schutz verdienen. Ein paar Stunden später holt uns der Berner Regierungsrat auf den Boden der Tatsachen…

Lesben im Fussball

Wie ein Skandal die LOS bekannt machte

Vor 25 Jahre geriet ein Fussballverein in die Schlagzeilen, weil dort angeblich zu viele Lesben mitspielten. Der Skandal katapultierte Lesben erstmals ins öffentliche Bewusstsein der Schweiz. Und mittendrin die LOS.

Tipps

Neue Mannsbilder

Maskulinität (über)denken – Ausstellung im Photoforum Pasquart

Sieben Fotografinnen richten ihren Fokus auf «die neue Männlichkeit». Die Momente, die sie auf ihrer Suche nach neuen Mannsbildern festgehalten haben, sind im Photoforum Pasquart in Biel zu sehen.
Weiterlesen...

DJ Coreys Musiktipps für den Februar ’20

Marc Almond, Halsey, Kesha, La Roux, 070 Shake, Arlo Parks, Àsgeir, Ryan Beatty, Lina und Raül Referee

Halsey zeigt den Menschen hinter dem Star. Kesha will wieder Spass haben. La Roux ist mit zurück. Lesbische Latina-Rapperin 070 Shake. Souligen Bedroom-Pop von Arlo Parks. Der Isländer Àsgeir überzeugt mit Dream-Pop. Ryan Beatty ist der neue…
banner-UNCUT-magazin

UNCUT – Next Movies

Mamma + Mamma

Am 25. und 26. Februar 2020 im Kino Rex

Karole und Ali wünschen sich ein Kind, doch das ist leichter gesagt als getan. Die beiden Frauen müssen dafür etliche Hürden überwinden Doch wie heisst es so schön? Der Wille kann Berge versetzen – vor allem mit einer Prise Glück!

WILD NIGHTS WITH EMILY

Am 10. und 11. März 2020 im Kino Rex

Der Film über Emily Dickinson (1830-1886) erzählt beispielhaft, wie eine lesbische Lebensgeschichte bewusst umgeschrieben wurde, um in ein hetero- normatives Narrativ zu passen. Madeleine Olneks lustvolle Komödie über die leidenschaftlichen…

Unsere Sponsoren*