Party, Kino, Theater, Konzert

Beyto — zwischen Tradition und Selbstbestimmung

Gitta Gsell über ihren neuen Film

Als der 19-jährige Beyto sich in seinen Trainer Mike verliebt, verheiraten ihn seine Eltern während dem Urlaub im türkischen Heimatdorf mit Seher, seiner Freundin aus Kindheitstagen. Zurück in der Schweiz, befindet sich Beyto in einer zerreissenden Dreiecksbeziehung. Vorpremiere am 20. Oktober im Kino Rex.

Geschlecht. Jetzt entdecken

Ausstellungsbesuch am 15. Mai

Mit hab queer bern nach Lenzburg ins Stapferhaus. Der Verein hat einen geführten Rundgang durch die Ausstellung «Geschlecht. Jetzt entdecken» gebucht. Jetzt anmelden!

Festtage mit Queersicht

Queersicht zeigt fünf Filme online

Ab dem 25. Dezember zeigt Queersicht fünf Spielfilme, die wegen dem Corona bedingten Ausfall des LGBTIA-Filmfestivals ausgefallen sind, für einen kleinen Preis auf Vimeo.

Queersicht zeigt die Kurzfilme …

… online auf Vimeo on Demand

Ein Filmfestival in Pandemie Zeiten zu organisieren ist eine Herausforderung. Queersicht hat sich der Aufgabe gestellt und musst das LGBTI*-Filmfestival dann doch absagen. Immerhin gibt es jetzt die Kurzfilme zu sehen – zuhause auf deinem Bildschirm.

Queersicht wurde abgesagt

Das LGBTI*-Filmfestival Bern findet nicht statt.

Ein Filmfestival in Pandemiezeiten auf die Beine zu stellen ist eine Herausforderung. Der Verein Queersicht haben sich der Aufgabe gestellt und wollten trotz allen Widrigkeiten am 5. November das LGBTI*-Filmfestival Queersicht starten. Es hat nicht sein…

Barriere runter für Irmgard Knef

Die Vorstellungen am 15. und 16. Oktober im La Cappella Bern wurden abgesagt

Corona bedingt musste die Schweizer Premiere im La Cappella Bern abgesagt werden. Irmgard Knef, eine «Komödiantin der alten Schule», feiert ihrem 95. Geburtstag mit ihrer neuen abendfüllenden Show «Barrierefrei» jetzt erst am 20. Februar 2021

King Kong Party

Am Samstag, 3. Oktober im Gaskessel Bern

Die Sommerpause ist vorbei. Der Tanz-Affe aus Zürich verwandelt den Berner Gaskessel in einen LGBTQ*-Dschungel in dem zu den grössten Tanzhits eine offenen und toleranten Gesellschaft gefeiert wird.

OH BODY!

Feministische Theater- und Performancetage

Das Schlachthaus Theater veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Frauenraum und dem Kino der Reitschule die Feministischen Performance- und Theatertage OH BODY! Es geht um Gleichberechtigung und Selbstbestimmung. Eröffnet werden sie am Donnerstag, 1. Oktober.

«Torch Song»
ein Stück Broadway in Bern

Weiter Vorstellungen im 2021 – hoffentlich!

Die Produktions­gemeinschaft Theater Central zeigen das Harvey Fierstein Stück «Torch Song». Eine sowohl dramatische wie humorvolle Geschichte über einen schwulen New Yorker auf der Suche nach Liebe und Respekt.

Unsere Sponsoren*