Party, Kino, Theater, Konzert

ROARING – they wildglamouröse Mad Moll

Theater-Premiere / Deutsche Erstaufführung

Als wäre es für die Gegenwart geschrieben: «Roaring» ist ein rasendes Stück über Gender, Identität, Begehren und Widerstand – und 400 Jahre alt. Jetzt wird es erstmals auf Deutsch aufgeführt. Eine grosse Entdeckung. Premiere ist am 10. Dezember im Schlachthaus Theater Bern.

Fotoausstellung «Rainbow Cities Network»

Das Foto aus Bern

Als Mitglied des Rainbow Cities Network beteiligt sich die Stadt Bern jedes Jahr mit einem Bild an der internationalen Fotoausstellung und berichtet über ihre Aktivitäten. Die diesjährige Ausstellung widmet sich unter dem Titel «Queer Refugees» dem Thema LGBTIQ-Menschen mit Fluchterfahrung.

Blue Moon

Neue Gay & Queer Bar in Aarberg

Aarberg mit seiner 450 Jahre alten Holzbrücke ist ein Bijou eines Städtchens. Doch als Hot-Spot für queere Menschen nicht gerade bekannt. Das wollen Marco und Nicole ändern. Am 2. Dezember eröffnen sie die Blue Moon Bar, die erste Gay & Queer Bar in Aarberg.

IN FROM THE SIDE (Seitenspiel)

Am 24. und 25. Januar 2023 im Kino Rex

Betrunken landen die beiden Rugby-Spieler Matt und Warren miteinander im Bett. Doch die beide Männer sind in festen Beziehungen, die nun durch ihre wachsenden Gefühle füreinander zu zerbrechen drohen. Auch ihr Rugby-Team steht durch die Affäre auf dem Spiel. Wofür entscheiden sie sich?

SWEETHEART

Am 10. und 11. Januar 2023 im Kino Rex

Für die 17-Jährige AJ ist der anstehende Familienurlaub der blanke Horror! AJ bereitet sich auf die schlimmsten Tage ihres Lebens vor. Bis sie der Rettungsschwimmerin Isla begegnet, die betörend nach Chlor riecht. «Sweetheart» ist eine Coming-of-Age-Geschichte in einem sehr britischen Szenario.

Queer durch Bern

Eine Zeitreise gegen den Strom

Der Verein StattLand ist bekannt für seine sowohl informativen wie auch unterhaltsamen Stadtrundgänge. Neu hat er einen im Programm, der sich dem queeren Bern widmet. Am Donnerstag, 24. November findet der Rundgang zum ersten Mal statt.

VICTOR VICTORIA

Am 27. und 28. Dezember 2022 im Kino Rex

Zum Jahresende spielen wir den Klassiker «Victor Victoria» von 1933. Eine stilsichere, elegante und geistreiche Komödie um Verwirrungen der Liebe und sexuelle Identität. Die romantische Farce lebt von hervorragenden Darstellern, gelungenen Slapstick-Einlagen und einer perfekten Choreografie der…

Moneyboys

Am 13. und 14. Dezember 2022 im Kino Rex

Der junge Fei lebt in einer chinesischen Grosstadt und verdient sein Geld als «Moneyboy», als illegaler Sexarbeiter, um seine Familie auf dem Land zu unterstützen. Seine Verwandten akzeptieren zwar sein Geld, nicht aber seine Homosexualität. Fei beschliesst, sein Leben neu zu ordnen.

Mykki Blanco – punkig, nicht-genderkonform und voller Liebe

Konzert in der Tunhalle

Mykki Blanco ist Poetin, Rapperin, Musikerin, Performancekünstlerin und Aktivistin. Sie wird als Pioniere des Queer-Rap bezeichnet, auch wenn ihr das Lable nicht gefällt. Doch ihre Liebe für die queere Community wird in ihren Liedern deutlich. Am Mittwoch, 9. November gibt sie ein Konzert in Bern.

Unsere Sponsoren*