Party, Kino, Theater, Konzert

LOVE LIES BLEEDING

Am 25. und 26. Juni 2023 im Kino Rex

Die zurückgezogene Fitnessstudio-Managerin Lou verliebt sich in Jackie, eine ehrgeizige Bodybuilderin, die auf der Suche nach ihrem Traum durch die Stadt nach Las Vegas zieht. Doch ihre Liebe entfacht Gewalt und zieht sie tief in das Netz von Lous krimineller Familie.

STRANIZZA D’AMURI (FIREWORKS)

Am 27. und 28. August 2024 im Kino Rex

Sizilien im Sommer 1982. Während ganz Italien vom Gewinn der Fussball-WM träumt, träumen Gianni und Nino von einer Liebe ohne Angst. Die beiden Teenager lernen sich mit einem grossen Knall kennen, als sie auf einer Landstrasse mit ihren Mopeds zusammendonnern.

GONDOLA

Am 20. und 22. August 2024 im Kino Rex

Märchenhafte Romanze über zwei junge Schaffnerinnen, die sich während ihres Jobs bei einer altertümlichen Seilbahn in Georgien verlieben.

LA BELLA ESTATE

Am 13. und 14. August 2024 im Kino Rex

Turin, 1938. Für die sechszehnjährige Ginia, die gerade vom Land in die Stadt gezogen ist, scheint die Zukunft unendlich viele Möglichkeiten zu bieten. Wie alle Mädchen in ihrem Alter will sie sich verlieben und beginnt eine Beziehung mit einem jungen Maler, bis sie die wunderschöne Amelia…

DER WUNSCH

Am 23. und 24. Juli 2023 im Kino Rex

Judith Beuth hat ein befreundetes lesbisches Paar zehn Jahre lang bei der Verfolgung ihres Kinderwunschs begleitet. Herausgekommen ist ein Film vor allem über die Liebe.

MOONLIGHT

Am 9. und 10. Juli 2023 im Kino Rex

Ein sensibler Junge wächst in einem „Problembezirk“ Miamis auf. Die Crack-Sucht seiner Mutter und die Schikanen von Gleichalterigen überschatten sein Leben. Ein Dealer wird zum Vaterersatz, doch seine demonstrative Männlichkeit bringt weitere Konflikte, vor allem mit der eigenen homosexuellen…

SUPERNOVA

Am 6. und 20. Juni 2024, 14 Uhr im Kino Rex

Ein älterer Pianist und sein an Demenz erkrankter Lebensgefährte brechen in einem Campingbus zu einer letzten Reise durch England auf, um Freunde und Familie zu besuchen und an Orte zurückzukehren, an denen sie einst unbeschwerte Tage erlebten.

Bunt. Laut. Bern.

Das Motto der BernPride am 3. August 2024!

Der neu gegründete Verein gab an einer Medienkonferenz sein diesjähriges Motto bekannt und gewährte einen Blick hinter die Kulissen. Der Vorstand informierte über den geplanten Demonstrationsumzug und das anschliessende Festival auf dem Bundesplatz.

Celebrating Eurovision

«Boy voyage» Nemo und ABBA forever

Der schwedische und der britische Botschafter luden zur Eurovisions-Party ein, um Nemo nach Malmö zu verabschieden und das 50-Jahre-Jubiläum von ABBAs Sieg mit «Waterloo» zu feiern. Viel Schweizer ESC-Prominenz war dabei. Unser Autor hatte auch eine Einladung und erzählt von dem schönen Abend.

Dorothy Arzner – Hollywoods erste Regisseurin

Retrospektive ab 4. April im Kino Rex

Dorothy Arzner trug Hosen, liebte Frauen und führte zwischen 1927 und 1943 in Hollywood als eine der ganz wenigen Frauen Regie. Sie schuf Filme, die als Manifeste gegen die Ehe, gegen die Heterosexualität, gegen die sexuelle Dominanz des Mannes interpretieren werden können.

Unsere Sponsoren*