Aktuell

Barriere rauf für Irmgard Knef

Am Samstag, 11. Dezember im La Cappella

Irmgard Knef ist eine «Komödiantin der alten Schule». Sie feiert ihrem 95. Geburtstag mit einer neuen abendfüllenden Show. «Barrierefrei» ist Titel und Motto ihrer Show, die am 11. Dezember im La Cappella Bern Schweizer Premiere feiert. 

Frauen kochen für Frauen neu im Breitsch-Träff

Die Frauenbeiz ist zurück!

Seit 35 Jahren kochen Frauen für Frauen in der Frauenbeiz Bern. Zuerst in der Brasserie Lorraine, dann in die Villa Stucki und jetzt neu im Breitsch-Träff. Jeweils an einem Montag verwöhnen sie ihre Gästinnen kulinarisch. Wir haben uns mit Barbara aus dem Vorstand unterhalten.

Willkommen im «Queerreich»

Sonderausstellung im Naturhistorischen Museum Bern

Die Ausstellung «Queer — Vielfalt ist unsere Natur» gibt Einblick in die Vielfalt der Geschlechter und sexuellen Ausrichtungen bei Tieren und Menschen. Die Ausstellung spannt den Bogenzwischen Natur und Kultur, zwischen biologischen Erkenntnissen und aktuellen gesellschaftlichen…

Vita & Virginia

Am 14. und 15. Dezember im Kino Rex

1928 erschien der bekannteste Roman der Schriftstellerin Virginia Woolf, «Orlando». Die Hauptfigur ist der Aristokratin Vita Sackville-West nachempfunden, mit der Woolf in langjähriger Freundschaft und lesbischer Liebe verbunden war. Auf Grundlage der Briefe zwischen Vita und…

MISS

Am 28. und 29. Dezember im Kino Rex

Schon seit Kindertagen träumt Alex, ein androgyner junger Mann davon, am Schönheitswettbewerb «Miss France» teilzunehmen. Als Erwachsener wagt er den Schritt, bewirbt sich unter einer falschen weiblichen Identität und schafft prompt die erste Hürde. Die Miss-Wahl wird allerdings…

MINJAN

Am 11. und 12. Januar im Kino Rex

In seinem vielschichtigen Regiedebüt erzählt Eric Steel von einem sexuellen Erwachen, vom Bruch mit überlieferten Werten und einem Glaubenskonflikt im New York der 80er-Jahre, das bereits unter dem verheerenden Eindruck von HIV/Aids steht.

«Who is Ricco?»

Uraufführung zum 10-Jahre-Jubiläum von Pink Mama Theatre

Pink Mama hat Geburtstag. Ein besonderes Geschenk für die queere Berner Tanztheater-Kompanie ist ein Award für ihren Film «Faggots». Doch Pink Mama hat auch Geschenke für uns: Nach den Reprisen ein paar ihrer «alten» Stücke bringen sie im Dezember eine Uraufführung auf die Bühne.

Aktuell

Barriere rauf für Irmgard Knef

Am Samstag, 11. Dezember im La Cappella

Irmgard Knef ist eine «Komödiantin der alten Schule». Sie feiert ihrem 95. Geburtstag mit einer neuen abendfüllenden Show. «Barrierefrei» ist Titel und Motto ihrer Show, die am 11. Dezember im La Cappella Bern Schweizer Premiere feiert. 

Willkommen im «Queerreich»

Sonderausstellung im Naturhistorischen Museum Bern

Die Ausstellung «Queer — Vielfalt ist unsere Natur» gibt Einblick in die Vielfalt der Geschlechter und sexuellen Ausrichtungen bei Tieren und Menschen. Die Ausstellung spannt den Bogenzwischen Natur und Kultur, zwischen biologischen Erkenntnissen und aktuellen gesellschaftlichen…

Vita & Virginia

Am 14. und 15. Dezember im Kino Rex

1928 erschien der bekannteste Roman der Schriftstellerin Virginia Woolf, «Orlando». Die Hauptfigur ist der Aristokratin Vita Sackville-West nachempfunden, mit der Woolf in langjähriger Freundschaft und lesbischer Liebe verbunden war. Auf Grundlage der Briefe zwischen Vita und…

MISS

Am 28. und 29. Dezember im Kino Rex

Schon seit Kindertagen träumt Alex, ein androgyner junger Mann davon, am Schönheitswettbewerb «Miss France» teilzunehmen. Als Erwachsener wagt er den Schritt, bewirbt sich unter einer falschen weiblichen Identität und schafft prompt die erste Hürde. Die Miss-Wahl wird allerdings…

Frauen kochen für Frauen neu im Breitsch-Träff

Die Frauenbeiz ist zurück!

Seit 35 Jahren kochen Frauen für Frauen in der Frauenbeiz Bern. Zuerst in der Brasserie Lorraine, dann in die Villa Stucki und jetzt neu im Breitsch-Träff. Jeweils an einem Montag verwöhnen sie ihre Gästinnen kulinarisch. Wir haben uns mit Barbara aus dem Vorstand unterhalten.

MINJAN

Am 11. und 12. Januar im Kino Rex

In seinem vielschichtigen Regiedebüt erzählt Eric Steel von einem sexuellen Erwachen, vom Bruch mit überlieferten Werten und einem Glaubenskonflikt im New York der 80er-Jahre, das bereits unter dem verheerenden Eindruck von HIV/Aids steht.

BernPride startet mit einem Kick-off-Event

Jetzt anmelden und mitmachen!

2023 findet in Bern zum dritten Mal eine Pride statt. Die Organisator*innen der BernPride führen am 10. November 2021 einen Kick-off-Event für alle durch, die interessiert sind, am Event mitzuwirken.

Agenda

Samstag
27
November

22:00, ISC Club
Golden Tolerdance
DJ Ludwig & DJ Corey

Sonntag
28
November

19:00, Radio Rabe
QueerUp Radio
2 Stunden translesbischwules Radio.

Mittwoch
01
Dezember

18:00, Naturhistorisches Museum Bern
Verführungen
Mit Annalisa Giovinazzo durch die Ausstellung «Queer - Vielfalt ist unsere Natur»

Lifestyle, Freizeit, Sport, Blog

Riccos verzauberte Welt

Jünglinge, Matrosen und Segelschiffe

Der Berner Künstler Ricco Erich Wassmer (1915-1972) schuf ein einzigartiges Werk. Dass Ricco homosexuell war, erschliesst sich aus der Wahl seiner Sujets: schlanke Jünglinge, Matrosen und die Sehnsucht nach der Ferne. Erst lange Zeit nach seinem Tod wurde sein Werk gewürdigt.

Hot Yoga macht glücklich – und bringt dich zum Schwitzen

Hot Yoga mit Christoph Herren

Christoph Herren betreibt in Bern ein Hot Yoga Studio. Hot Yoga heisst bei 38° Celsius 90 Minuten lang eine Abfolge von Yoga-Positionen auszuführen. Da kommt man ganz schön ins Schwitzen! Ludwig hat eine Probelektion besucht und sich danach mit Christoph Herren unterhalten.

2023 kommen die EuroGames nach Bern …

… und die Pride gibt es dazu

Im Sommer 2023 finden in Bern die EuroGames statt, ein Multisport-Event im Zeichen von Vielfalt und Inklusion. Gleichzeitig soll in der Hauptstadt die Pride gefeiert werden. Zu verdanken habe wir das den Einsatz von Thomas Künzi und Greg Zwygart.

Politik, Community, Gesundheit

Verbot der «Konversions­therapien» gefordert …

… von Nationalrätin Sarah Wyss und Nationalrat Angelo Barrile

Noch immer sind bei uns in der Schweiz sogenannte «Konversionstherapien» nicht verboten – noch immer wird mit fragwürdigen Methoden versucht, die sexuelle Orientierung oder Geschlechtsidentität von LGBT-Menschen zu verändern. Nun wurden im Nationalrat zwei Vorstösse eingereicht, die ein Verbot von solchen gefährlichen Handlungen bei Minderjährigen und Erwachsenen fordern.

Unsere drei nächsten Herausforderungen

Pink Cross definiert die nächsten Meilensteine

Mit der gewonnen Abstimmung zur «Ehe für alle» haben wir einen sehr grossen Meilenstein erreicht. Doch damit sind wir noch nicht am Ziel. Pink Cross verspricht: Wir kämpfen weiter! Unterstütze sie dabei.

Eine Bernerin mit Leib und Seele

Zu Gast bei Marianne Kauer

Marianne Kauer empfängt mich im Garten des Erlacherhofs, dem Ort, wo der Berner Stadtpräsident residiert. Es ist auch Sitz der Fachstelle für die Gleichstellung von Frau und Mann der Stadt Bern, wo sie als Projektleiterin für die Gleichstellung von LGBTIQ-Menschen zuständig ist.

Tipps

DJ Coreys MusikTipps für den November 2021

ABBA, Elton John, Diana Ross, Oscar And The Wolf, Hand Habits, Courtney Barnett, Lana Del Rey, Tori Amos, Hard Feelings, Planningtorock

Jurassic-Pop oder die Revanche der Ü70er: ABBA, Elton John und Diana Ross sind wieder in Mode. Die queeren Indie-Pop-Highlights des Monats: Oscar And The Wolf, Hand Habits und Courtney Barnett. Zerbrechlich aber nicht zerbrochen: Die gereiften Werke der Singersongwriterinnen Lana…

100 Jahre Queer Pop – Teil 5

Die 90er-Jahre

Lesben-Power im Rock und Country. Heimlich schwul in der Boygroup oder versteckt hinter dem DJ-Pult. Rebellischer Flirt mit Bisexualität. Queer Punks und Riot Girrrls gegen Homophobie. Der Aufstieg des Drag-Imperiums. Geschichten, Bilder und Videos aus den queeren 90er-Jahren…

DJ Coreys MusikTipps für den Oktober 2021

Brandi Carlile, Melissa Etheridge, Lil Nas X, Felix Jaehn, James Blake, Ezra Furman, Mario Venuti, Christine & The Queens, Josef Salvat, Lady Gaga…

Lesbenpower dank Brandi Carlile und Melissa Etheridge. Willkommen im Lil Nas X queeren Musikgarten, in Felix Jaehns EDM-Oase und auf James Blakes R&B-Wiese. Ezra Furmans Soundtrack «Sex Education». Italo-Hits im Bossa-Nova-Gewand von Mario Venuti. Die neuen Singles von…

«Requiem», das neue Album von Florian Burkhardt

Mundartlieder übers Älterwerden

Der in Bern lebende Florian Burkhardt ist vielen als «Electroboy» bekannt. Jetzt bringt er sein bereits zweites Album heraus mit dem Titel «Requiem». Die Mundartlieder sind eine Auseinandersetzung mit der Vergänglichkeit und dem daraus neu Entstehenden. Ab sofort im Handel…

Alles fliesst

Im Gespräch mit Reto-Dumeng Suter

«Bei Philippi sehen wir uns wieder» ist der erste Roman von Reto-Dumeng Suter. Wie sein Held in diesem unterhaltsamen Krimi ist auch der Autor ein Auslandschweizer. Er ist derzeit 1800 km Luftlinie von Bern entfernt. Per Videotelefon haben wir uns über sein Buch und sein Leben…

Der Lebensbericht eines Schwulen aus Kairo

Buchtipp: «Ich bin Ägypter und ich bin schwul» von Mostafa Fathi

Essâm, ein junger Schwuler aus Kairo, berichtet eindrücklich von seinem Leben in einer Gesellschaft, deren Vokabular keinen respektablen Begriff für Homosexualität kennt. Ein Outing wäre ein lebensbedrohliches Wagnis! Das Buch ist jetzt auf deutsch erhältlich.
banner-UNCUT-magazin

UNCUT – Next Movie

Vita & Virginia

Am 14. und 15. Dezember im Kino Rex

1928 erschien der bekannteste Roman der Schriftstellerin Virginia Woolf, «Orlando». Die Hauptfigur ist der Aristokratin Vita Sackville-West nachempfunden, mit der Woolf in langjähriger Freundschaft und lesbischer Liebe verbunden war. Auf Grundlage der Briefe zwischen Vita und Virginia, und einem…

MISS

Am 28. und 29. Dezember im Kino Rex

Schon seit Kindertagen träumt Alex, ein androgyner junger Mann davon, am Schönheitswettbewerb «Miss France» teilzunehmen. Als Erwachsener wagt er den Schritt, bewirbt sich unter einer falschen weiblichen Identität und schafft prompt die erste Hürde. Die Miss-Wahl wird allerdings in vielfacher…

UNCUT – Next Movie

Vita & Virginia

Am 14. und 15. Dezember im Kino Rex

1928 erschien der bekannteste Roman der Schriftstellerin Virginia Woolf, «Orlando». Die Hauptfigur ist der Aristokratin Vita Sackville-West nachempfunden, mit der Woolf in langjähriger Freundschaft und lesbischer Liebe verbunden war. Auf Grundlage der Briefe zwischen Vita und Virginia, und einem…

Unsere Sponsoren*