Kategorie wählen

Politik, Gesellschaft, Gesundheit

Bei den Herren vom anderen Ufer im Marzili

Der «Bueber» ist Geschichte

Stinknormal Blogger Daniel über den «Bueber», der Bereich im Freibad Marzili, der für Männer reserviert war, und von Gays gerne genutzt wurde. In der schwulen Umgangssprache wurde er «Zwätschgegrill» genannt. Jetzt ist er saniert und…

Stonewall Inn Jukebox

Die Musik unserer LGBT Vorfahren

Zum 50-Jahre-Jubiläum des Stonewall-Aufstandes in New York stellt DJ Ludwig die Musik vor, die in den 60er und 70er-Jahren unsere LGBT Veteranen bei ihrem Kampf für Gleichberechtigung und bei ihren Partys begleitete.

«Homo‐Heilung» endlich verbieten

Vorstoss im Nationalrat eingereicht

Wir wissen alle: Homosexualität ist keine Krankheit. Die lässt sich nicht einfach wegtherapieren. Trotzdem hören wir immer wieder von Personen, die sogenannte «Konversionstherapien» über sich ergehen lassen müssen.

Mobbing gegen Schwulen im Kirchgemeinderat

«hab queer bern» wehrt sich!

Vor 40 Jahren fand in Bern die erste national LGBT-Demo statt. Seither ist vieles besser geworden. Doch: es gibt immer noch viel zu tun! Grad wurde ein Fall von krassem Mobbing in einer Kirchgemeinde publik. «hab queer bern» konfrontiert…

Judy Garland über dem Regenbogen

Die erste Gay-Ikone bleibt unvergessen

Judy Garlands Song «Over The Rainbow» war Inspiration für die LGBTQ-Regenbogenfahne und ihr Tod löste (vermutlich) die Stonewall-Aufstände aus. Am 22. Juni gedenken wir ihrem 50. Todestag.

Ein «alter» Verein mit neuem Namen: «hab queer bern»

Es gibt weiterhin viel zu tun für unsere Gleichberechtigung

Im 47. Vereinsjahr geben sich die «Homosexuellen Arbeitsgruppen Bern» einen neuen Namen. Mit dem Claim «queer bern» will der Verein auch gegen aussen signalisieren, dass Menschen, die nicht der Geschlechtsnorm entsprechen, sichtbar geworden…