Kategorie wählen

Interview

Alles fliesst

Im Gespräch mit Reto-Dumeng Suter

«Bei Philippi sehen wir uns wieder» ist der erste Roman von Reto-Dumeng Suter. Wie sein Held in diesem unterhaltsamen Krimi ist auch der Autor ein Auslandschweizer. Er ist derzeit 1800 km Luftlinie von Bern entfernt. Per Videotelefon haben wir uns über sein Buch und sein Leben…

Liebesroman mit Manie gewürzt

Sofagespräch mit Daniela Schenk

Die Bernerin Daniela Schenk ist mehr als eine frauenliebende Liebesroman-Autorin. In ihrem neuen Buch «Mein Herz ist wie das Meer» schreibt sie über die Bipolarität, eine komplizierte Liebe, Frauenkunst und noch so vieles mehr. Der bern.lgbt-Autor Ludwig Zeller hat Daniela Schenk…

«Vampira Negra»

Stephenie trifft Fibonanschi und das Duo l'Hêtre Heureux

Stephenie Vee hat das Duo l'Hêtre Heureux und die Akkordeonistin Fibonanschi zu sich ins Studio eingeladen. Sie drehten einen Videoclip zum Lied «Vampira Negra» und haben sich unterhalten über Bal Folk, Mazurka und endlose Tänze. Bal Folk legen wir wärmstens jenen ans Herz, die…

Endlich wieder Frauen_Disco!

Am Freitag, 2. Oktober im Frauenraum

Es existiert ein Raum der von Frauen* betrieben wird und das seit über 25 Jahren: Der Frauenraum in der Reitschule. Das ist schweizweit einzigartig! Unsere Autorin Stephenie Vee hat Olivia von der Veranstaltungsgruppe Frauen_Disco zum Interview getroffen.

Mr. Leather Switzerland: «My life and my music»

Que(e)rBeet Special mit Werner Oberli

Alex Meier hat im QueerUp Radio mit Werner Oberli, dem amtierenden Mr. Leather Switzerland, gesprochen. Über HIV, Krebs und Depression, aber auch darüber, in der in Community Brücken zu bauen. Begleitet wird das Gespräch von Werners Lieblingsmusik.

Sextoys unter dem Regenbogen

Im Gespräch mit Michel Abegg vom Girl & Boyshop

Vor zwei Jahren übernahm Michel Abegg das Loveland an der Gerechtigkeitsgasse. Ludwig hat ihn kurz vor dem Lockdown im Laden besucht, um herauszufinden, wie es den Zürcher Oberländer in den Erotikshop in der Berner Altstadt verschlagen hat.

In Bewegung bleiben

Das Interview mit René Böhlen von Pink Alpine

René Böhlen gründete die Firma Pink Alpine, die Outdoor-Reisen für Männer anbietet, er leitet die GLSBe-Laufgruppe und macht Lobbyarbeit für den Öffentlichen Verkehr. Bewegung, Reisen und Mobilität sind seine Themen. Ein Küchentischgespräch.

«Verpass dis Läbe nid»

100 Porträts, 100 Botschaften - und Nadja Frey

Hundert Berner*innen zeigen ihr wahres Gesicht. Fotografiert hat die Porträts Nadja Frey. Das Projekt hat ihr geholfen, mit ihrem eigenen Schicksal umzugehen. Ludwig Zeller hat sich mit ihr über das Leben unterhalten und darüber, dass man es nicht verpasst.