Kategorie wählen

Blog

Freiraum oder Ghetto?

Wir dürfen uns abgrenzen, aber nicht ausgrenzen.

Die Geschichte der Homosexuellen ist eine des Versteckens. Doch sind unsere Verstecke selbstgeschaffene Paradiese oder nur ein Bubble? Ludwig macht sich Gedanken zur Selbstghettoisierung und dem erschaffen von Freiräumen.

Diskrete Erhebungen durch Polizeistreifen

1980 erklärte der Polizeidirektor der Stadt Bern, dass das Homoregister entfernt wurden

Sommer 1979: In Bern findet der erste «Nationale Schwulenbefreiungstag» statt. Gefordert wurde damals, dass in Bern die polizeilichen «Homoregister» abgeschafft werden. Ein paar Wochen vorher wurde in Zürich die «Homokartei» offiziell als aufgehoben und…

Mutiges Coming-out am Samstagmorgen

Der Schwinger Curdin Orlik ist schwul

«Das Magazin» verkündete ein mutiges Coming-out: Der Schwinger Curdin Orlik ist schwul. Der Artikel weckte beim bern.lgbt-Autor Ludwig Erinnerungen an sein eigens Coming-out. Er findet Gemeinsamkeiten aber auch grosse Unterschiede.

«… völlig normal zusammengelebt.»

Stinknormal-Blogger Daniel über das «homosexuelle Klima» im Bistum Freiburg

Die Tamedia-Blätter haben spannendes aus dem Bistum Freiburg veröffentlicht. Von einer Fehde wird berichtet und informiert darüber sind «alle massgebenden Instanzen». Dabei laufen doch erst Voruntersuchungen …

LGBTIQ! Wirklich nur ein Traum?

Stinknormal-Blogger Daniel über Diskriminierung in der der Queer-Community

Sind wir wirklich eine Familie die selbstverständlich aus vielen Sexualitäten und Identitäten besteht? Oder war es nur ein Traum? Stinknormal-Blogger Daniel über Diskriminierung in der der Queer-Community

Kauft nicht bei …

Die Sache mit dem Boykott

Stinknormal Blogger Daniel über das Boykott und warum er seine Bücher lieber bei Queerbooks kauft als bei Weltbild. Und die Schoggi kauft er sowieso nicht mehr bei Läderach! Allerdings haben diese Boykott-Aufrufe immer auch Nebengeräusche.

Zu homo als Hetero, zu hetero als Homo?

Das Finden einer idealen (Lebens-)Konfiguration als bisexueller Mensch

Bi-Blogger Ben vergleicht sich mit einem Handy, dessen Werkeinstellungen irgendwie nicht in diese Welt passen. Wie weit kann man daran rumschrauben, bis man die richtige Konfiguration gefunden hat? Und wo soll ich mich einloggen?