Kategorie wählen

Kino

CHARLATAN

Am 22. und 23. Februar im Kino Rex

Das historisches Filmdrama «Charlatan» von Agnieszka Holland erzählt von dem tschechischen Heiler Jan Mikolášek. Er ist ein Mann mit aussergewöhnlichen Fähigkeiten aber auch einer heimlichen Liebe zu seinem Assistenten František, die ihm zum Verhängnis wird.

LA FRACTURE

Am 8. und 9. Februar im Kino Rex

Raf und Julie, ein lesbisches Paar am Rande der Trennung, finden sich am Abend einer Pariser Gelbwesten-Demonstration in einer Notaufnahme wieder. Aber im Krankenhaus liegen bei allen die Nerven blank. Der Horror-Trip auf einer Krankenstation als Spiegelbild einer gespaltenen…

Jump Darling

Am 25. und 26. Januar im Kino Rex

Eine junge Dragqueen mit Liebeskummer reist zu ihrer Grossmutter aufs Land. Doch die Gesundheit von Russells Grossmutter Margaret nimmt stetig ab. Sie soll ins Pflegeheim, doch davor wehrt sie sich mit allen Mitteln, während Russell gleichzeitig versucht seine Karriere als…

Queere Sicht auf die bunte Welt

Queersicht LGBTI-Filmfestival, 4.–10. November

Das LGBTI-Filmfestival Queersicht richtet seinen Blick auf die ganze Welt. Im neuen Programm sind Filme aus 24 Ländern zu sehen. Darunter auch ferne Länder wie Kenia, Südkorea und Chile. Allen Filmen gemeinsam ist, dass sie queeres Leben in ihrer ganzen Vielfalt zeigen.

«Petite maman» – eine magische Zeitreise

Der neue Film von Céline Sciamma

Der Film der queeren Regisseurin Céline Sciamma erzählt poetisch von Tochter und Mutter, die sich ausserhalb der Zeit begegnen. Eine intime Reise, bei der es weder um Zukunft noch um Vergangenheit geht, sondern um die gemeinsame Zeit. «Petite maman» ab 4. November im Kino.

L‘ANIMALE

Am 14. und 15. September im Kino Rex

Die taffe Mati fühlt sich cool auf ihrem Motorrad mit ihrer Jungsclique. Matis Eltern wiederum stehen kurz davor, den Rohbau ihres neuen Kleinstadt-Hauses abzuschliessen. Als Mati eines Tages die selbstbewusste Carla kennenlernt und das gut gehütete Geheimnis ihres Vaters…

Coming out im Alter – «Ein Krimi der Sitten»

«Deux» von Filippo Meneghettis ab 19. August im Kino

Madeleine und Nina haben genug davon, so zu tun, als wären sie nur nette Nachbarinnen. Sie wollen nach Rom fliehen wo «wir sein können, wie wir wollen». «Deux» mit Martine Chévallier und Barbara Sukowa in den Hauptrollen ist das Spielfilmdebüt von Regisseur Filippo Meneghettis.…

Eine Sommerliebe im Jahr 1985

«Été 85» – der neue Film von François Ozon

Der französische Regisseur François Ozon hat uns schon so schöne Filme beschert wie «Huite Femmes», «Frantz» und «Swimming Pool». Jetzt läuft sein neustes Werk bei uns in den Kinos: «Été 85».

PORNOGRAPHIE UND FEMINISMUS

Schamlos! – queerfeministisches Pornographie-Festival Bern

Pornographie und Feminismus! Hä? Wie soll das gehen? Schamlos! will die auf den ersten Blick gegensätzlichen Pole zusammenbringen und aufzeigen, dass es möglich ist, Pornographie feministisch zu gestalten. Es braucht dazu nur den richtigen Blickwinkel, einen queer-feministischen…