Kategorie wählen

Ausgang

«WET SAND» von Elene Naveriani

Ab 5. Mai im Kino

Ein Dorf am Schwarzen Meer mit freundlichen Menschen, die glauben, sich zu kennen. Doch der Selbstmord von Eliko deckt ein Netz von Lügen auf. Elikos Enkelin Moe enthüllt seine verborgene Liebesbeziehung, die er mit Amnon hatte, dem Besitzer des Strand-Cafés. Eine Filmbesprechung von Hermann Kocher.

J.T.LEROY – Jeremiah Terminator LeRoy

Am 28. und 29. Juni im Kino Rex

Jeremiah Terminator LeRoy ist das Pseudonym der Autorin Laura Albert. Mit ihrem ersten Roman landet sie einen Hit. Ihre Story vom jungen Strichers aus schlechten Verhältnissen entwickelt jedoch eine starke Eigendynamik, doch sie behält die Maske auf. Die grosse JT-LeRoy-Show nimmt ihren Lauf.

SUBLET

Am 14. und 15. Juni im Kino Rex

Mit subtilem Charme führt uns Eytan Fox («Yossi & Jagger») das Zusammentreffen zweier Männer verschiedener Generationen vor. Der 50-jährige Michael, ein amerikanischer Journalist kommt nach Tel Aviv und wohnt für ein paar Tage bei Tomer, ein Möchtegern-Filmemacher, der dringend Geld braucht.

Fanny & Marco – Travestie zum Geburtstag

Am 21. Mai in den Sternen-Saal, Bümpliz

Um ihren 50. Geburtstag mit Prunk und Pracht zu feiern, holt «hab queer bern» die Travestierevue Chapeau Claque nach Bern. Fanny & Marco bringen Glamour, Gesang und Travestie mit Tradition auf die Bühne. Sie werden uns mit ihrer neuen Show «Wir» verzaubern.

MASCHILE SINGOLARE (Mascarpone)

Am 24. und 25. Mai im Kino Rex

Als Antonios Beziehung zerbricht, steht er vor dem Nichts: keine Bleibe, keinen Job und ohne Liebe keine Perspektive. Der egozentrischen Denis und der gutaussehenden Bäcker Luca helfen ihm sich neu zu fokussieren. Bis er sich in den charmanten Thomas verliebt, der das Fokussieren ganz schön…

Frank Richter im Bla Bla Land

Comedy im Theater am Käfigturm

Der ehemalige Kolumnist des Mannschaft Magazin ist jetzt ein Comedy Star. Er liebt den schwarzen Humor, ist oft derb und manchmal angriffig, bleibt jedoch immer charmant und sympathisch. Am 9. April zeigt er sein neues Soloprogramm «Bla Bla Land» im Theater am Käfigturm.

«Petite nature»

Ab 7. April im Kino

Der sensible Johnny kümmert sich um seine kleine Schwester und wird von seiner Mutter mal gelobt, mal geschlagen. Als ein neuer Lehrer seine Klasse übernimmt, erkennt dieser sein Potential und fördern ihn. Der Junge entwickelt zu ihm eine Zuneigung, die bald die Grenzen des Erlaubten sprengt.

Božo Vrećo – Seelenheiler und Herzensöffner

bee-flat-Konzert am 27. April in der Turnhalle Progr

Ein halbmythologisches, zweigeschlechtliches Wesen, das mit seinem Gesang zu Tränen rührt, Hoffnung weckt und Liebe gibt. An seinem Konzert in Bern will Božo Vrećo nicht weniger als sein Publikum musikalisch umarmen und ein spirituelles Erlebnis schaffen.

Lesbenikone Maren Kroymann

Am 12. Juni erstmals in Bern!

Die Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin Maren Kroymann gab den Lesben in Deutschland ein prominentes Gesicht, und trotz – oder vielleicht gerade wegen – ihrem relativ späten Coming-out wurde sie zu einer Ikone, die für die Akzeptanz und Rechte von Lesben einsteht. Jetzt kommt sie nach Bern!