Kategorie wählen

Ausgang

Hella-Mellanated – eine ozeanische Sommernacht

QTPOC* Mini-Festival am 6. Dezember in der Turnhalle

Das Hella-Mellanated Festival ist ein multimediales Mini-Festival, kuratiert, produziert und präsentiert von und für queere und trans-POC`s (People of colour). Die erste Ausgabe findet hier in Bern statt und wird gehostet von Ivy Monteiro!

Fondue mit Mr. Leather

«Solidaritäts»-Fondue am Mittwoch, 4. Dezember

«hab queer bern» und der frisch gekürte Mr. Leather Switzerland Werner Oberli laden zum Fondue-Essen ein. Beim gemütlichen Abend in der Villa Stucki wird Geld gesammelt für den teuren Abstimmungskampf «Ja zum Schutz vor Hass».

Zebra Katz – Queer Fashion Rap

Show am 13. November in der Turnhalle

Zebra Katz ist Teil der queeren Rap-Electro-Welle, die momentan die Welt überrollt und nun in Bern aufschlägt. Lass dich mitreissen am Mittwoch, 13. November in der Turnhalle Progr.

Das Debütalbum von The High Horse

Plattentaufe am 23. November in der Turnhalle

«Best of Worst Vol.1» heisst das Album des queeren Berner Duos The High Horse. Sie geben dem Pop-Abfall der 90’s ein Klassik-Upcycling. Klassische Musik, die gleichermassen Hühnerhaut und Lachkrämpfe erzeugt. Das Interview mit Simon Bucher.

Die Matriarchin und ihr schwuler Enkel

«Madame» jetzt im Kino.

Stéphane Riethauser kam nicht als Mann zur Welt, er wurde einer. Für seinen Dokumentarfilm «Madame» gräbt er im Archiv und findet nicht nur seinen Werdegang, sondern auch den seiner Grossmutter – sowie einige unerwartete Gemeinsamkeiten.

Molke macht die LGBT+Jugend stark

Soli-Party am 2. November im Frauenraum

Molke ist die proteinhaltige, grünlich-gelbe Restflüssigkeit, die bei der Käseherstellung entsteht. Molke heisst auch die regenbogenbunte Soli-Party im Frauenraum, mit der die Milchjungend gestärkt werden soll.

QUEERSICHT – der andere Blick

Das LGBTI-Filmfestival Bern

Lang und kurz, wild und still, realistisch und romantisch, lustig und traurig, aufwühlend und anregend – eine Filmauswahl so breit wie das Spektrum der LGBTI-Community zeigt Queersicht vom 7. bis 13. November.

Simon Burkhalter spielt in «Vincent River»

Theater in Jegenstorf

Der 25-jährige Schauspieler Simon Burkhalter ist mitten in den Proben zum Theaterstück «Vincent River» von Philip Ridley. Es ist eine schonungslose Story über Homosexualität und Homophobie, verpackt in ein packendes Kammerspiel. bern.lgbt…

Sonntag-Bars in der Altstadt

Das Wochenende ausklingen lassen…

… bei «Cosmo» in der Café-Bar Lieblings oder bei «Männer in Badehose am Strand» in der Comeback Bar. Die neuen LGBTQ*-Treffpunkte für den gemütlichen Sonntag unter Freunden.