The Death and Life of John F. Donovan

Wird am 27. und 28. Oktober 2020 im Kino Rex NICHT gezeigt.

UNCUT bietet eine einmalige Gelegenheit den neuen Film von Xavier Dolan zu sehen. Ein Jahrzehnt nach dem Tod des TV-Stars John F. Donovan erinnert sich Rupert an die geheime Brieffreundschaft, die er als Kind mit Donovan hatte. Die Briefe hatten Auswirkungen…

DIE REISE NACH KAFIRISTAN – Aus dem Leben gehen

Am 13. und 14. Oktober 2020 im Kino Rex

Aus Anlass der aktuellen Ausstellung «Aufbruch ohne Ziel. Annemarie Schwarzenbach als Fotografin» im Zentrum Paul Klee, zeigt UNCUT den Film über die Reise der lesbische Autorin und ihrer Freundin, die Ethnologin Ella Maillart, in den Orient.

DOPPEL­PROGRAMM: «LABEL ME» und «BESTER MANN»

Am 22. und 23. September 2020 im Kino Rex

Zwei preisgekrönte Nachwuchsfilme aus Deutschland: In «Label Me» entwickelt sich aus einem klar geregelten sexuellen Geschäftsverhältnis eine ambivalente Annäherung. «Bester Mann» erzählt eine abgründige Geschichte über Missbrauch und die Verletzlichkeit von…

FIN DE SIGLO – End of the Century

Am 8. und 9. September 2020 im Kino Rex

Regisseur Lucio Castro liefert mit END OF THE CENTURY eine beeindruckende Debütarbeit ab, die sofort an Klassiker des neueren queeren Kinos erinnert – ein Vergleich mit Andrew Haighs WEEKEND liegt dabei nahe.

AND THEN WE DANCED

Ab 25. Juni im Kino Rex

Let’s dance auf dem harten Pflaster von Tiflis: Levan Akin erzählt von erwachendem erotischem Begehren in einer konservativen, homophoben Gesellschaft. Bei der Premiere des Films kam es in Georgien zu gewalttätigen Protesten.

Para Aduma / Red Cow

Am 23. und 24. Juni 2020 im Kino Rex

Tsivia Barkai Yacov erzählt in ihrem Langfilmdebüt nuanciert und bildstark vom sexuellen Erwachen eines Mädchens in einer streng religiösen Umgebung, die die Regisseurin trotz aller kritischen Distanz nicht ohne Zuneigung zeichnet.

WILD NIGHTS WITH EMILY

Am 10. und 11. März 2020 im Kino Rex

Der Film über Emily Dickinson (1830-1886) erzählt beispielhaft, wie eine lesbische Lebensgeschichte bewusst umgeschrieben wurde, um in ein hetero- normatives Narrativ zu passen. Madeleine Olneks lustvolle Komödie über die leidenschaftlichen lesbischen Liebe…

Mamma + Mamma

Am 25. und 26. Februar 2020 im Kino Rex

Karole und Ali wünschen sich ein Kind, doch das ist leichter gesagt als getan. Die beiden Frauen müssen dafür etliche Hürden überwinden Doch wie heisst es so schön? Der Wille kann Berge versetzen – vor allem mit einer Prise Glück!

Drive Me Home

Am 11. und 12. Februar 2020 im Kino Rex

Antonio und Agostino reisen in ihrer alten Heimat Sizilien, um ein Haus zu verkaufen. Dabei werden sie mit der Vergangenheit, ihrem jetzigen Leben, den Gründen ihrer Trennung und ihrer wahren Herkunft konfrontiert.

LIZZIE – THE LEGEND OF LIZZIE BORDEN

Am 28. und 29. Januar 2020 im Kino Rex

Die berühmte Geschichte der Axtmörderin Lizzie Borden - mit Chloe Sevigny und Kristen Stewart. 1892, Massachusetts: Lizzie muss sich vor Gericht gegen die Anschuldigung verteidigen, ihre Familie mit einer Axt brutal umgebracht zu haben.