Klare Zustimmung für tatsächliche Gleichstellung

Neue Umfrage zur «Ehe für alle»

Die Frage war klar und die Antwort eindeutig: Sind sie damit einverstanden, dass gleichgeschlechtliche Paare dieselben Rechte wie heterosexuelle Paare erhalten sollen? Eine Umfrage zeigt, 81 Prozent der Schweizer*innen sagen «ja» oder «eher ja».

LGBTIQ+ Umfrage geht in die zweite Runde!

Die Teilnahme wird von «hab queer bern» wärmstens empfohlen …

Im vergangenen Jahr haben fast 1’700 Personen an der Schweizer LGBTIQ+ Umfrage teilgenommen – ein grosser Erfolg. Dies war nur dank der gemeinsamen Anstrengungen vieler LGBTIQ+ Verbände, Organisationen, Zeitschriften und Einzelpersonen möglich. Jetzt…

Heiligabend mit hab queer bern

Raclette essen und Wichteln

Die Festtage verbringt man gerne mit seinen Nächsten. Das ist nicht unbedingt die Blutsverwandtschaft, es ist oft die Queer-Familly. Den Heiligabend kannst du in der Villa Stucki mit «hab queer bern» geniessen.

Fondue mit Mr. Leather

«Solidaritäts»-Fondue am Mittwoch, 4. Dezember

«hab queer bern» und der frisch gekürte Mr. Leather Switzerland Werner Oberli laden zum Fondue-Essen ein. Beim gemütlichen Abend in der Villa Stucki wird Geld gesammelt für den teuren Abstimmungskampf «Ja zum Schutz vor Hass».

Neue Vorstands­mitglieder gesucht!

Mitmachen beim Verein «hab queer bern»

Du bist trans, inter*, nicht-binär, lesbisch oder schwul und hast Lust und Zeit – ehrenamtlich – «mitzureissen»? Dein Aufgabengebiet ist diskutierbar. Wichtig ist nur, dass du deine Ideen einbringst und dabei Spass hast.

Leena Schmitter aus Berner Stadtrat zurückgetreten

Fast sieben Jahre politisierte Leena Schmitter für die Grünen im Berner Stadtrat. Das sei genug und es sei Zeit für Neues. Leena Schmitter schreibt auf Facebook: «Ich habe mit viel Herzblut im Stadtrat politisiert und meine Zeit gerne dafür…

LGBTIQ-Wahlpodium

Am 3. Oktober in der Villa Stucki

Am 20. Oktober wählt die Schweiz ihr Parlament. Doch wen soll man als LGBTQ-Mensch wählen? hab quer bern lädt ein zum Wahlpodium, wo Politiker*innen von Links bis rechts über die Würde des Menschen und die Gleichstellung diskutieren.