Pink Cross will Brücken in die Wirtschaft bauen

mit einem Wirtschaftsbeirat

Der Vorstand von Pink Cross hat entschieden, einen Wirtschaftsbeirat einzusetzen. Das neue Gremium ist ein weiterer Schritt, um das Ziel der tatsächlichen Gleichstellung von schwulen und bisexuellen Männern in allen Lebensbereichen zu erreichen. Pink Cross wird dafür von vier Personen in leitenden…

Ein Zeichen der Vernunft gegen ewig Ewiggestrige

Berner Grossrat lehnt Anti-ABQ-Motion ab.

Via Twitter schickte Barbara Stucki, Grossrätin für die GL und hab queer bern-Mitglied, ein Bild des Abstimmungsresultats mit dieser Bemerkung: «Hier schmettert der Grosse Rat gerade die Motion ab, die verbieten will, dass der Verein ABQ in Schulklassen im Rahmen des Aufklärungsunterrichts über…

Queere Menschen werden weiterhin diskriminiert …

… trotz politischer Entwicklungen

Eine Befragung des «Schweizer LGBTIQ*-Panels» zeigt, dass Angehörige sexueller und geschlechtlicher Minderheiten in der Schweiz nach wie vor strukturelle Diskriminierung, soziale Ausgrenzung und körperliche Gewalt erfahren. Besonders ausgeprägt sind die Ungleichheiten bei Angehörigen…

Statistischen Erfassung von «hate crime»

Kanton Bern sagt Ja, der Ständerat sagt Nein

Am 10. März hat die bürgerliche Mehrheit des Ständerates die Motion zur Erfassung von «hate crimes» abgelehnt. Einen Tag später sagte der Grosse Rat des Kantons Bern Ja zur Motion «LGBTl-feindliche Gewalt statistisch erfassen».

Lesben im Fussball

Wie ein Skandal die LOS bekannt machte

Vor 25 Jahre geriet ein Fussballverein in die Schlagzeilen, weil dort angeblich zu viele Lesben mitspielten. Der Skandal katapultierte Lesben erstmals ins öffentliche Bewusstsein der Schweiz. Und mittendrin die LOS.

Neuer Aktionsplan «Gleichstellung» der Stadt Bern

Städtische Gleichstellungspolitik

Mit dem mittlerweile dritten Aktionsplan stellt der Gemeinderat die Weichen für die städtische Gleichstellungspolitik der nächsten vier Jahre. Erstmals enthält dieser auch Massnahmen zur Gleichstellung von LGBTI und weiteren queeren Menschen.