Crossdressing ist ein Lebensgefühl

Eine neue Selbsthilfegruppe entsteht in Bern

Crossdressing beschreibt eine Praxis, bei der Menschen Kleidung tragen, welche dem jeweils anderen Geschlecht zugeordnet wird. In Bern soll nun eine neue Selbsthilfegruppe für Männer entstehen, die das Verlangen haben Frauenkleidung zu tragen. Ein erstes Treffen zur Gruppengründung findet am 27. März 2023 im Beratungszentrum von Selbsthilfe BE in Bern statt.

Es ist Ende September als sich Thomas* das erste Mal bei Selbsthilfe BE meldet. Er schreibt in einem Mail, dass er ein Mann sei, der mittlerweile ausschliesslich Frauenkleidung trägt. Er trage einen Dreitagebart und werde von anderen Personen als Mann gelesen. Er betont, dass er keine Frau sein wolle und nicht homosexuell ist. Sich selber bezeichnet er als «Crossdresser» und er suche den Austausch mit «Gleichgesinnten». Der aus dem Englischen zusammengesetzte Begriff Crossdressing (cross «kreuzen» und dress «sich kleiden») bezeichnet eine Praxis, bei der das gegenteilige Geschlecht durch das Tragen von geschlechtsspezifischer Kleidung performt wird. Die Gründe dafür sind von Crossdresser zu Crossdresser unterschiedlich.

Thomas hat seit seiner Kindheit gerne Frauenkleider getragen aber tat dies praktisch das ganze Leben lang immer heimlich. Erst nach seiner Pensionierung hat er sich für ein Comingout entschieden. Im Austausch mit anderen Männern möchte er gerne seine Erfahrungen weitergeben und auch von den Erfahrungen anderer profitieren.

Nachdem die Recherchen von Selbsthilfe BE und Thomas zu möglichen bestehenden Organisationen oder Anknüpfungspunkten erfolglos blieben, starteten sie die Initiative, um eine Selbsthilfegruppe für Crossdresser aufzubauen. Ziel der Gruppe ist der gemeinsame Austausch über das Verlangen, Frauenkleidung zu tragen und alle damit zusammenhängenden Themen wie
z. B. Konflikte in der Partnerschaft, Reaktionen von nahestehenden Personen oder auch das Auftreten in der Öffentlichkeit. Gemeinsam mit anderen möchte er den Weg zu mehr Selbstakzeptanz beschreiten. Ein erstes Treffen zur Gründung der neuen Selbsthilfegruppe findet am 27. März 2023 im Beratungszentrum von Selbsthilfe BE in Bern statt.

Das Angebot richtet sich an Männer, die ähnlich gesinnt und an einem Austausch in einer Gruppe interessiert sind. Weitere Informationen und Anmeldung bei Selbsthilfe BE unter info@selbsthilfe-be.ch oder unter 0848 33 99 00. Die Teilnahme in einer Selbsthilfegruppe ist kostenlos.

Weitere Informationen zu aktuellen Gruppengründungen sind auf der Webseite von Selbsthilfe BE zu finden. www.selbsthilfe-be.ch

*Name geändert.

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.