Queer Beet

Fest für die «Ehe für alle» in Interlaken

Am 28. August findet in Interlaken die erste Queer-Party seit je statt. Dafür wird sogar der Anker wieder geöffnet. Queer Beet heisst das Fest für die «Ehe für alle». Im bunten Gartenbeet gedeihen Gemüse wie Konzerte, Dragshows, Reden und Party.

Der Goldene Anker in Interlaken ist ein Kulturlokal mit einem Ruf weit über das Oberland hinaus. Doch das Lokal musste schliessen. Auf ihrer Homepage steht: Leider hat der Anker die Krise nicht überlebt und wir werden die Türen nach dem Ende des Lockdown nicht mehr öffnen. Jetzt hat der Verein Blago Bung das Lokal als Zwischennutzung übernehmen können.

Blago Bung setzt sich ein für Räumlichkeiten als konsumzwangsfreie Entfaltungsorte und den Erhalt von Kultur in Interlaken. Das machen sie mit Zwischennutzung. Am 28. August säen sie ein neues Beet an im Goldenen Anker und hoffen auf Wildwuchs. Ganz unterschiedliches wird in dieser Nacht wachsen. So wirst du im Queer Beet einen Schmink- und Nagellack-Ecken finden, daneben einen Ecken zum kuscheln, ein Transpi-Bastelzimmer, eine gemütlich Lounge und natürlich eine Bar. Das Gedeihen wird mit Musik und Reden unterstützt.

Um 18 Uhr gibt es eine Rede zur «Ehe für alle» mit anschliessender Podiumsdiskussion. Um halb Acht werden Clit au Riz die Bühne mit Soul und Dancehall zum blühen bringen. Danach werden das House of DLight und Hayden Kryze eine Dragshow zeigen, die bunter als ein Blumenstrauss ist. Später wird Best-Elle rappen und DJ Chau Fiak wird mit House und Techno das junge Gemüse zum tanzen bringen. Einlass gibt es jedoch nur mit Corona Zertifikat! Die Veranstalter*innen freuen sich auf jeden Salat, jede Kirsche und jede Tomate!


Queer Beet Fest

Goldener Anker, Marktgasse 57, 3800 Interlaken
Mehr auf https://www.facebook.com/blagobung

17:00 Türöffnung
18:00 Reden zum Fest
19:00 Podium Ehe für alle
19:30 Clit au Riz (Soul, Dancehall)
21:30 Haus of DLight & Hayden Kryze (Dragshow)
23:00 Best-Elle (Rap)
24:00 Chau Fiak (House, Techno)

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.