Werde ein Rainbowdancer

Tanzkurse für Einsteiger*innen

Ursula Winterhalder ist Tanzlehrerin bei Rainbowdancer, dem Paartanzkursen für die LGBTQ+-Community. Im September starten neue Grundkurs in Standard/Latein und Salsa. Es hat nach Plätze frei – jetzt anmelden!

In der SERINI Kantine am Friedheimweg 18 in Bern beginnt Ursula Winterhalder im August wieder mit neuen Tanzkursen, sofern es aufgrund der Pandemie-Lage möglich ist. Die Kurse sind für Paare, aber auch Singles oder solche die ihre Partnerin oder ihren Partner nicht überzeugen können, können sich anmelden. 

Anders als bei Tanzkursen für Heteros, ist bei Frauen- oder Männerpaaren die Frage der Führung beim Tanzen nicht automatisch gegeben. «Sie müssen sich einig werden bevor ein Tanzschritt eingeübt wird, wer von Beiden die „Geführte“ und wer die „Führende“ Person ist», erklärt Ursula. Wenn jemand fehle, dann nicht ein Mann oder eine Frau, wie in einem Heterotanzkurs sondern eben eine „geführte“ oder eine „führende“ Person.


Neuer Grundkurs Standard/Latein und Salsa

Grundkurs Standard/Latein ab 2. September: Einführung in die Welt des Paartanzes mit Englisch Walzer, Wiener Walzer, Foxtrott, Jive und Chachacha. Jeweils Donnerstags in der SERINI Kantine, 19.00 – 20.20 Uhr. Kosten: CHF 130.-/6x

Salsa 1 ab 9. September (für Einsteiger*innen). Einführung in den rassigen «Tanz der Strasse». Jeweils Donnerstags in der SERINI Kantine, 18.00 – 18.50 Uhr. Kosten: CHF 85.-/6x

Weiter Kursangebot und die Anmeldung findest du auf www.rainbowdancer.ch.

Das Schutzkonzept von Swissdance gewährleistet einen maximal möglichen Schutz.

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.