King Kong Party

Am Samstag, 3. Oktober im Gaskessel Bern

Die Sommerpause ist vorbei. Der Tanz-Affe aus Zürich verwandelt den Berner Gaskessel in einen LGBTQ*-Dschungel in dem zu den grössten Tanzhits eine offenen und toleranten Gesellschaft gefeiert wird.

Turbulente Zeiten auf diesem Planeten! So verwirrend, dass dem Affen manchmal nicht nur vom vielen Tanzen ganz schwindlig wird. Die letzte Party im Gaskessel hat aber gezeigt, dass feiern auch in Zeiten von «Corona» möglich ist. So, dass alle gesund und munter zusammen eine wundervolle Nacht haben können. Machen wir also einen Ausflug in den musikalischen Dschungel der grössten Tanzhits und feiern wir eine offene, tolerante Gesellschaft.

Der Gaskessel muss vorübergehend einige Dinge anpassen, um den «Corona» Massnahmen gerecht zu werden: Euer Ticket könnt ihr im Vorverkauf zum gewohnten Preis von 15 Franken erstehen. Ausserdem gibt es Tickets an der Abendkasse. Diese gibt es bis Mitternacht zum gleichen Preis, danach kostet euch der Eintritt 20 Franken. Die Personenzahl im Gaskessel ist auf 300 Personen limitiert. Ihr könnt sowohl am Eingang als auch an der Bar mit Karte bezahlen. Pelz sieht der Affe lieber lebendig, also bitte falls vorhanden im Kleiderschrank lassen.

«Ansonsten freuen wir uns zum wiederholten Male auf eine grossartige Nacht in Bern» sagt der Partyorganisator Sir. N  und verspricht: «Wir werden den Kessel zum Partytempel umdekorieren, das Barpersonal versorgt euch mit flüssigem Spass und der Dancefloor wird euer Herz mit den besten Beats höherschlagen lassen. 

Sämtliche Besucher*innen sind verpflichtet sich für die Veranstaltung unter folgendem Link zu registrieren: https://app.corona-buck.ch/

KING KONG PARTY

Samstag, 3. Oktober
22-05 Uhr, Gaskessel Bern
DJ Sir N.

King Kong auf Facebook

Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.